Wie misst man „grüne“ Profile für Händetrockner?

Wie misst man „grüne“ Profile für Händetrockner?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, „grüne Profile“ für einen Händetrockner zu messen. Einer ist vom Energieverbrauch. Herkömmliche Händetrockner kosten aufgrund der hohen Leistung und der längeren Trocknungszeit normalerweise mehr Energie. Daher wird ein Hochgeschwindigkeits-Händetrockner aufgrund seiner schnellen Trocknung und seines geringen Stromverbrauchs häufig als energiesparender Händetrockner angesehen. Institutionen und Vorschriften, einschließlich GreenSpec, PCR (Produktkategorieregel für Händetrockner, herausgegeben von UL Environment), ETL (ETL-Methode zum Testen von Hochgeschwindigkeits-Handlufttrocknern) setzen Standards für diese Messung.


Eine andere Möglichkeit besteht darin, zu messen, wie viele recycelbare oder ungiftige Materialien zum Zusammenbau eines Händetrockners verwendet werden. Beispielsweise. RoHS und WEEE sind zwei Zertifizierungen, die diese Messung bestätigen.


Der dritte ist ein Trend der letzten Jahre: die Überprüfung des CO2-Fußabdrucks von Produkten. In der Regel wird nicht nur die Emission von Kohlendioxid bei Verwendung eines Elektrogeräts berechnet, sondern auch die Anreicherung von Kohlendioxid während des gesamten Herstellungs- und Transportprozesses.

Speisekarte

Bestseller

HokwangWie misst man „grüne“ Profile für Händetrockner? Einführung

Hokwang Industries Co., Ltd. ist taiwanesischer Lieferant und Hersteller in der Badprodukteindustrie. Hokwang bietet unseren Kunden seit 1996 hochwertige Händetrockner, Seifenspender, Wasserhähne, Spülventile, Hochgeschwindigkeits-Händetrockner, automatische Seifenspender, automatische Wasserhähne, automatische Spülventile und kundenspezifische Händetrockner an. Mit fortschrittlicher Technologie und 30 Jahren Erfahrung Hokwang Stellen Sie immer sicher, dass Sie die Anforderungen jedes Kunden erfüllen.